Podcast #015 – Sollte ich eine Familie gründen mit MS?

Die Diagnose Multiple Sklerose wird meist in dem Alter gestellt, wo auch die Familienplanung ansteht oder zumindest näher rückt. Doch keine Sorge, Du kannst mit MS genauso eine gute Mutter / ein guter Vater sein, wie alle anderen. Dein Kind wird vermutlich empathisch, einfühlsam und rücksichtsvoll werden. Alles wichtige Eigenschaften, die man später nur schwer erlernen kann.

Medizinisch valide Information findest Du auf der Seite www.ms-und-kinderwunsch.de/ beim deutschsprachigen Multiple Sklerose und Kinderwunsch Register (DMSKW) unter der Leitung von Prof. Dr. Hellwig.

Auf Instagram ist der Account von Nanabanana1405 sehr empfehlenswert. Sie ist zweifache Mutter und schreibt sehr viel über das Kinderkriegen und Familienleben mit MS.

Mehr Informationen rund um die MS erhältst Du in meinem kostenlosen Newsletter. Melde dich am besten gleich an.

Wenn Dir der Podcast gefällt, abonniere ihn am besten, um keine Folge zu verpassen. 

Falls Du Antworten zu aktuellen Fragen suchst, freue ich mich auf Post von Dir: kontakt@ms-perspektive.de

Viel Spaß mit der Folge und beste Gesundheit wünscht dir,
Nele-

Kommentar verfassen