Podcast #074 – Interview mit MS-Patientin Micha Neuschwander

Foto von der MS-Patientin Micha Neuschwander

Vorstellung Micha @micha_neuschwander Hallo, ich bin Michaela, bin 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Beruflich bin ich gelernte Familienpflegerin, aber seit Jahren in der ambulanten Altenpflege tätig. Diagnose und aktueller Status Seit wann hast du die Diagnose? Seit 2002. Wie geht es dir aktuell mit der MS? Aktuell geht es mir damit […]

Podcast #072 – Interview mit Anja Grau von der DMSG Niedersachsen

Porträtfoto von Anja Grau, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, DMSG Niedersachsen

Heute habe ich Frau Grau, die Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit von der DMSG Niedersachsen zu Besuch im Interview. Wir unterhalten uns über die speziellen Angebote des Landesverbandes. Vorstellung Mein Name ist Anja Grau, ich bin 56 Jahre alt und seit über 30 Jahren glücklich verheiratet. Meine Kinder sind inzwischen 33 und 22 Jahre alt. Ich lebe […]

Podcast #071 – SMARTe Ziele für ein Leben mit MS

Covergrafik SMARTe Ziele für ein Leben mit MS

Heute gibt es wieder einen Beitrag aus der Reihe Coaching, und zwar die SMARTe Zieldefinition. SMARTe Ziele werden sehr oft im Berufsalltag genutzt, aber man kann den Ansatz genauso gut auf das Privatleben übertragen oder die generelle Lebensplanung im Alltag mit Multipler Sklerose. Wofür brauche ich SMARTe Ziele? SMARTe Ziele kannst du zum Beispiel definieren, […]

Podcast #070 – Interview mit MS-Patientin Britta @busdriverwithms

Foto von MS-Patientin Britta @busdriverwithms

Diesmal interviewe ich MS-Patientin Britta, die 20 Jahre verspätet ihre Diagnose erhalten hat und heute im sekundär progredienten Verlauf ist. Vorstellung von Britta @busdriverwithms Mein Name ist Britta Roth, ich bin 51 Jahre alt, zum zweiten Mal verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. 1999 zog ich mit meinem ersten Mann Michi in dessen Heimat Unterfranken. […]

Interview mit Dr. Datzmann über die Erstdiagnose MS | Podcast #069

Dr. Datzmann, leitender Oberarzt am MS-Zentrum im Bezirksklinikum Mainkofen

Diesmal hat mir Dr. Datzmann, leitender Oberarzt am MS-Zentrum im Bezirksklinikum Mainkofen, meine Fragen zur Erstdiagnose Multiple Sklerose beantwortet. Folgende Fragen habe ich Dr. Datzmann gestellt Was was ihre persönliche Motivation für den Beruf des Neurologen und die Spezialisierung auf Multiple Sklerose? Mit welchen Symptomen kommen die Patienten zu Ihnen? Wie gehen Sie vor, um […]

Podcast #068 – Interview mit Prof. Ziemssen zur Corona-Impfung und Impfungen allgemein

Karikatur von Phil Hubbe vom 29.12.2020 zur Corona-Impfung

Ich begrüße erneut Prof. Dr. Ziemssen als Interviewpartner. Diesmal geht es um die Corona-Impfung und Impfungen im Allgemeinen aus dem Blickwinkel von MS-Patienten. Prof. Ziemssen ist Leiter vom Zentrum für klinische Neurowissenschaften an der Universitätsklinik Dresden. Der Text ist zum großen Teil seiner Präsentation entnommen, die er für die Patientenfortbildung erstellt hat. Fragen zu Impfungen […]

Podcast #067 – Interview mit MS-Patient Can Erten

Foto von MS-Patienten, Vater und Ehemann Can Erten

Vorstellung Can Erten ist stolzer Vater von zwei wunderbaren Mädchen, glücklich verheiratet und bastelt gern mit Holz. Diagnose und aktueller Status Can Erten erhielt die Diagnose MS im September 2015, hatte aber bereits seit 2011 Probleme, die ihm vor allem beim Fußball spielen auffielen. Es gibt Höhen und Tiefen mit der Krankheit und es geht […]

Podcast #066 – Interview mit Dr. Anne-Katrin Pröbstel zur Darm-Hirn-Achse

Porträtbild von Dr. Anne-Katrin Pröbstel, die im Interview zur Bedeutung der Darm-Hirn-Achse zu Gast war.

Diesmal ist die Neurologin Dr. Anne-Katrin Pröbstel, Privatdozentin an der Universität Basel im Departement Biomedizin, zu Gast im Interview. Fragen zur Darm-Hirn-Achse Was ist genau mit der Darm-Hirn-Achse gemeint? Wie viele Arten von B-Zellen gibt es und was unterscheidet sie voneinander? Was ist das besondere an den IgA-produzierenden B-Zellen und was bewirken sie? An der […]

Podcast #065 – Interview mit Dr. Florian Rakers zur Studie „MS-Kinder“

Porträtbild von Dr. Florian Raker, der die Studie MS-Kinder durchführt

Heute ist Dr. Florian Rakers, Neurologe und Privatdozent am Universitätsklinikum Jena, zu Gast im Interview. Wir haben uns über seine Studie „MS-Kinder“ unterhalten. Fragen zur Studie MS-Kinder Herr Rakers, sie wollen testen, ob die Gabe von Cortison in der Schwangerschaft unbedenklich für die geistige Entwicklung der heranwachsenden Kinder ist. Wie kamen Sie auf diese Fragestellung? […]