Sport mit MS | Podcast #008

Heute geht es um die vielfältigen Vorzüge von Sport für den Verlauf der MS. Sport steigert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden. Es werden außerdem Glückshormone ausgeschüttet, die Entzündungswerte im Körper sinken, das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt und die Beweglichkeit erhöht.

Egal ob Radfahren, Joggen, Yoga, Ballsportarten, Spazieren, Darts oder Boule. Jede Sportart bringt Vorteile. Achte dabei auf eine ausreichende Erwärmung, trinke genug Wasser und trainiere besser regelmäßig, als einmal besonders lang am Stück.

Auf der Seite der DMSG findest Du viele interessante Anregungen und Tipps.

Wenn Du eine noch nicht genannte Sportart besonders empfehlen kannst oder Dich mit Sportarten auskennst, die bei starken Geheinschränkungen gut sind, melde Dich gerne bei mir unter kontakt@ms-perspektive.de.

Wenn Dir der Beitrag gefällt, melde Dich gleich zum kostenlosen Newsletter an und verpasse keine wichtigen Inhalte mehr.

Hier findest Du eine Übersicht zu allen bisher veröffentlichten Podcastfolgen.

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das von mir empfohlene Produkt über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben.

Teile diesen Beitrag

Ähnliche Beiträge

Portraitbild Nele Handwerker

Nele Handwerker

Blogger & Patient Advocate

Ich zeige Dir, wie Du das beste aus Deinem Leben mit MS machen kannst von Familie über Beruf bis Hobbys. Denn dank Wissenschaft und Forschung ist das heutzutage möglich.

Nele Handwerker

Newsletter

Willst Du die MS besser verstehen?

Dann sichere Dir 11 Impulse für einen positiven Verlauf als Geschenk und erhalte wichtige Information über die Erkrankung.

Meine Favoriten
Sponsor

Erfahrungsbericht

Explore